Schwimmen

VORSCHRIFTEN FÜR WETTBEWERB IM SCHWIMMEN

 

Art. 1.

 

Wettbewerb ist in drei Divisionen eingeteilt (hängt von dem Grad der Behinderung ab).

 

DISZIPLIN:

 

I division (leichtbehindert) II division (mittel behindert) III division (schwerbehindert)
25 m frei style 25 m frei style 12.5m mit hilfe
25 m brustschwimmen 25 m brustschwimmen
50 m frei style 50 m frei style
50 m brustschwimmen 25 m brustschwimmen

 

Art. 2.

Ein Teilnehmer kann in zwei Disziplinen teilnehmen.

 

 

 

Art. 3.

Die Teilnehmer sind verpflichtet, die angemessene Trainingsbekleidung (Badehose), Kappe und Brille zum Schwimmen, die in Übereinstimmung mit den Vorschriften der Olympia-Schwimmhalle in Sarajevo ist.

Art. 4.

Wenn es eine Beschwerde von einigen Teams gibt, so wird die Beschwerde schriftlich an den Veranstalter des Wettbewerbs innerhalb von fünfzehn (15) Minuten eingereicht werden.

Art. 5.

Der Trainer oder Teamleiter ist für seinen Konkurrenten während des Wettbewerbs, sowie vor und nach dem Wettbewerb verantwortlich.

 

Art. 6.

Alle aktiven Teilnehmer-Athleten müssen ärztlich untersucht werden und in der Lage, für ihre Gesundheit  sind ausschließlich verantwortlich die Trainern.

 

Art. 7.

Die Art und Weise von der Anerkennung für Leistungen ist vom Veranstallter vorgeschrieben.

Art. 8.

Wettbewerb im Schwimmen wird nach den Regeln des Schwimm-Verband von Bosnien und Herzegowina, sowie den Regeln von Special Olympics BiH sein.